Handkarren

Alle Handkarren werden fest verschweißt. Die Geländer- bzw. Bordwandhöhe beträgt 220 mm.
Die 2-Achs-Handkarren sind mit einer Drehschemel-Lenkung und Sicherheitshandgriff mit automatischer Rückstellung in Ruheposition, sowie einer automatischen, auf die Vorderräder wirkenden, Festellbremse ausgestattet.
Die Leichte Handkarre besitzt einen geschlossenen Kasten in dem sich Vieles transportieren lässt. Die Deichsel ist mit wenigen Handgriffen zu lösen.

Handkarren 

Unterkategorien

  • 1-Achs Handkarre o. Bordwände
    • Stahlrohr ⌀ 26,9 x 1,75 mm
    • Räder mit Luftbereifung
    • Profilstahlrahmen aus Winkelstahl und Quadratrohr
    • Boden aus rutsch- und wetterfester Siebdruckplatte
    • Pulverbeschichtung RAL 5010 enzianblau
  • 1-Achs Handkarre m. Bordwänden
    • Stahlrohr ⌀ 26,9 x 1,75 mm
    • Räder mit Luftbereifung
    • Profilstahlrahmen aus Winkelstahl und Quadratrohr
    • Boden und Wände aus rutsch- und wetterfester Siebdruckplatte
    • Pulverbeschichtung RAL 5010 enzianblau
  • 2-Achs Handkarre m. Bordwänden
    • Stahlrohr ⌀ 26,9 x 1,75 mm
    • Räder mit Luftbereifung
    • Profilstahlrahmen aus Winkelstahl und Quadratrohr
    • Boden und Wände aus rutsch- und wetterfester Siebdruckplatte
    • mit Drehschemel-Lenkung
    • Deichsel mit Sicherheitshandgriff und automatischer gedämpfter Rückstellung in Ruheposition
    • Automatische Feststellbremse auf die Vorderräder wirkend
    • Pulverbeschichtung RAL 5010 enzianblau
  • Leichte Handkarre
    • Stahlrohr ⌀ 26,9 x 1,75 mm
    • Räder mit Luftbereifung
    • Profilstahlrahmen aus Winkelstahl und Quadratrohr
    • Boden und Wände aus Siebdruckplatte
    • Pulverbeschichtung RAL 5010 enzianblau